Startseite
  • Willkommen
  • Praxis
  • Ärzte & Team
  • Behandlungsspektrum
  • Preise
  • News
  • SBC

Lichttherapie und ambulante Balneophototherapie

Balneophototherapie

Viele Hautkrankheiten, wie z.B. Schuppenflechte (Psoriasis), Neurodermitis
(atopische Dermatitis), chronische Hand- und Fußekzeme, Sonnenallergien u.v.a. lassen sich durch eine adäquate Lichttherapie verbessern und behandeln. Das Scin Center Cassel bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Behandlung.

Das Haut- und Laserzentrum setzt folgende Lichttherapieverfahren ein:

UVA und UVB Ganzkörperbestrahlungen:
Einzel- oder Kombinationsbehandlungen von UVA- und UVB-Bestrahlungen haben sich in der Therapie der atopischen Dermatitis und bei bestimmten Formen des Juckreizes (Pruritus) bewährt. Es muss auf die Einnahme lichtsensibilisierender oder phototoxischer Medikamente geachtet werden.

Photochemotherapie (PUVA-Therapie):

Die Abkürzung PUVA steht für die Behandlung mit einem Lichtsensibilisator (8-Methoxy-Psoralen) und nachfolgender Bestrahlung mit langwelligem ultravioletten Licht (UVA). Hierbei kommt es zu Reaktionen, durch die die Zellteilung der Haut gehemmt und die Pigmentbildung angeregt wird.
Wir führen diese Therapieform als Bade-PUVA Therapieform durch: zuerst erfolgt ein 20-minütiges Vollbad in einem frisch zubereiteten 8-Methoxyproralenhaltigem Badewasser und nachfolgend erfolgt die UVA-Ganzkörperbestrahlung.

UVA Teilkörperbestrahlungen:
Besonders bei zu Akne neigender Haut im Gesicht oder auf dem Rücken geeignet.

UVA und PUVA Hand- und Fußbestrahlungen:
Bei chronischen Hand- und Fußekzemen werden entweder die betroffenen Hautareale bestrahlt oder voher mit einer PUVA-Creme (8-Methoxypsoralenhaltigen Creme) für 60 Minuten eingerieben und nachfolgend mit UVA-Licht bestrahlt.

Ambulante Balneo-Photo-Therapie:
Die ambulante Balneo-Photo-Therapie wird von den privaten Krankenkassen grundsätzlich und bei den gesetzlichen Krankenkassen bei der Diagnose Schuppenflechte (Psoriasis) übernommen.
Man unterscheidet zwischen der ambulanten Balneosole (-salz)-Therapie und der Balneo-PUVA-Therapie (siehe auch Bade PUVA-Therapie). Die Bäder und nachfolgenden Bestrahlungen mit UVA-Licht werden im allgemeinen 2-3 mal pro Woche durchgeführt.

Weitere Informationen zu gesunder Haut, Lichttherapie und ambulanter Balneophototherapie erhalten Sie von unserer Hautärztin Dr. Evelyn Knittl und ihren Kollegen, im Haut- und Laserzentrum Kassel.


 

Behandlungsspektrum

  • Haut-Gesundheit
  • Haut-Schönheit

 

 

Impressum | Kontakt | Anfahrt






© Scin Center Cassel - Dr. med. Evelyn Knittl | Rainer Ogrysek | & Kollegen
Datum des Ausdrucks: 21.11.2017